Unsere Prinzipien

Artgerechte Käfighaltung für Katzen

Klingt für Sie wie ein Scherz? 

Es ist auch einer. Und genauso wenig gehören Kaninchen, Meerschweinchen oder andere Tiere in Käfige. Wir beraten unsere Kunden gerne zu einer lebenswerten Haltung und naturnahen Fütterung.
Alle Kaninchen unserer Großgruppe stammen aus Tierschutzfällen und Privatabgaben. Bei uns wurden sie ehrenamtlich kastriert, geimpft, gegebenenfalls gesund gepflegt und dürfen nun ihr restliches Leben sorglos auf tagsüber 250 und nachts 80qm verbringen.
Und dennoch: "Artgerecht" ist, wie das Wort schon sagt, nur die Freiheit.


Kommunikation statt Langeweile oder: Lieber mal gestritten als gar nichts geschwätzt!

Deshalb wird bei uns in Gruppen Urlaub gemacht. 
Knurren, Schnappen, Zähnezeigen - viel zu oft haben Hundehalter heutzutage Angst davor, dass ihre Hunde alle Facetten der Kommunikation nutzen. Dabei gehören oben genannte Verhaltensweisen zum normalen Sozialleben dazu. Genau wie beispielsweise das Spielen oder Kontaktliegen. Schließlich müssen auch wir mal Grenzen aufzeigen oder uns streiten, stimmt's? Wir können das verbal lösen - Hunde benötigen körperliche Signale.
Trotz allem ist nicht jeder Hund von Haus aus gruppenkompatibel. Vor allem intakte Rüden können untereinander Unverträglichkeiten zeigen, die das soziale Miteinander in einer Pension unmöglich machen. Da wir Ihnen Ihre Lieblinge unversehrt zurück geben möchten, haben Sie bitte Verständnis, dass wir nur eine sehr begrenzte Anzahl unkastrierter Rüden aufnehmen können und diese Plätze schnell ausgebucht sind. 



...und noch ein paar Worte über mich

Ein grobes berufliches Ziel hatte ich schon lange vor Augen; doch konkret wurden diese Vorstellungen erst mit 18 Jahren - und meiner Ausbildung zur Tierpflegerin bei Tiere in Not Odenwald. Dort durfte ich mein Faible für Hunde mit Aggressions- und Angstproblemen entdecken und zudem tagtäglich Erfahrungen mit Gruppenhaltung und Resozialisierung sammeln.

Um mich auch auf medizinischer Ebene fortzubilden, schloss ich im Anschluss eine weitere Berufsausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten ab.

Danach wurde es Zeit, meinen Traum von einer eigenen Pension zu verwirklichen. Während der langwierigen Grundstückssuche und des Bauprozesses durfte ich bereits viele Hunde an meinem vorigen Wohnort betreuen. Seit 2018 können wir unsere Gäste endlich in Michelstadt empfangen :)



UNSERE EMPFEHLUNGEN

Unsere Tierärzte des Vertrauens:

Hundetrainerin Ute Heberer:

Tierheim mit Gruppenhaltung:

Urlaub mit Hund im Odenwald: